Sitzung 20.06.2011

Protokoll Fsr BCE 20.06.2011

Anwesende Stimmberechtigte (8):
Eileen, Ferdinand, Moritz, Christin, Martin B., Erika, Tamara, Dörthe
Gäste:
Ron, Alice, Beke, Tommy, Anton

TOPs

  1. letztes Sitzungsprotokoll

  2. Berichte

  3. Golm Rockt

  4. Auswertung Sportfest

  5. Fsr Kultur

TOP 1: letztes Sitzungsprotokoll

  • Ergänzen: Abstimmung über AUA muss mit ins Protokoll
  • Abstimmung nach Annahme der Änderungen: 0/1/7

TOP 2 Berichte

IR Bio

  • Vergabe von Haushaltsmitteln im IR
  • Vorstellung einer Doktorandin, die eine Umfrage bei den Doktoranden machen wollte: Wurde abgelehnt „brauchen wir nicht“
  • Steup geht in Rente: Herr Vettke soll ihn vertreten in den Lehrveranstaltungen
  • Herr Müller Röber sollte auch eine Vorlesung übernehmen, aber Herr Steup wollte das nicht
  • neue Besprechung in einem kleineren Kreis
  • Thema PULS: Bio und Chemie sollen ab WiSe ins PULS, Bio-Institut hat Schulung bekommen, Eileen war dabei
  • Ersti Betreuer des FSR bekommen noch eine gesonderte Schulung für Puls im September, doodle für Terminvergabe (für einen Termin im September) erfolgt

Fsr-Wahl

  • Kandidaten stehen fest: 16 Leute
  • Wahlen in Rehbrücke, in Golm und bei Golm rockt
  • Poster hängen ab morgen aus

FSR Fahrt

  • war echt gut
  • Ersti Einführung wurde vorbereitet
  • Ersti Heft wurde bearbeitet
  • sehr sinnvoll für eine harmonischere Zusammenarbeit im FSR
  • um den Organisationsaufwand gering zu halten, sollen in Zukunft evtl. einfach die gleichen Häuser wie in den letzten beiden Jahren gebucht werden
  • Buchung am besten gleich im Sommer nach der FSR-Fahrt
  • Gästeetage im Johannesstift gibt’s nicht mehr
  • evtl. noch das Jugendgästehaus, Dörthe recherchiert

Finanzen

  • im Asta wurde die Vertrauensfrage an Mariusz gestellt
  • evtl. erstmal schwierig mit Abrechnungen
  • Pullover können nicht abgerechnet werden, weil wir keine Angebote eingeholt haben
  • ab sofort strenge Regeln einzuhalten:
  • ab 500 € immer Angebote einholen
  • alles genau abstimmen: Geldbeträge abstimmen, keine Gegenstände
  • ab 50 € keinen Kassenbon mehr sondern immer RECHNUNG
  • Martin wird in Zukunft das Geld immer erst überweisen, wenn vom Asta das Geld da ist
  • Abstimmung: Kenntnisnahme der Änderungen: 0/1/7
  • jeder hält sich dran!!!

Sommerfest Rehbrücke

  • Heringe der Pavilions fehlen
  • Tommy und Dörthe kümmern sich, und kaufen neue
  • kaputte Bank: Dörthe kümmert sich

VeFa

  • VeFa letzten Donnerstag war nicht beschlussfähig, sodass Anträge verschoben werden mussten
  • außerplanmäßige VeFa am Do, 23.06.2011
  • Moritz kann am Donnerstag nicht, Dörthe und Beke gehen hin

TOP 3 Golm rockt

  • Dörthe hat sich mit Anja M. getroffen, sie hatte viele neue Ideen
  • Kartoffelsalat und Bierwagen wurde abgelehnt, Veranstalterhandy für Beschwerden wird durch Al/T organisiert
  • Flyer und Poster wurden verteilt
  • am 28.6 um 17 Uhr bei den Arbeitslehre Leuten treffen mit Einräumern (Ron, Alice, Ferdi, Dörthe, Anton) und allen anderen, die können
  • am 1.Juli: Taschenlampen zum Abbau mitbringen,
  • Dörthe kauft Mülltüten, damit man auf der Wiese sitzen kann (?) bzw Decken mitbringen
  • Arbeitslehre Leute bringen Slack-Line mit
  • GEMA-Problem gelöst, Dörthe schreibt dazu eine Datei, kommt auf den FSR-Rechner
  • Benachrichtigungen an Professoren –> Dörthe u.a. , Studenten, anderere Frs (Moritz geklärt)
  • Martin B. gibt Kasse an Ferdi
  • Dörthe bittet darum, dass an dem Tag der Schlüssel im Briefkasten ist!
  • Spiele werden mitgebracht
  • Moritz findet heraus wie viel Geld für Getränke beantragt wurde wegen den Preisen. Können nicht alkoholische Getränke umsonst sein?
  • Dörthe schreibt noch eine zusammenfassende E-Mail
  • jemand muss da sein, wenn der Getränketyp den Rest abholen will, Moritz findet raus, wann erkommt
  • Auf die Becher soll es Pfand geben: Müllvermeidung (Spendenbox fürs Pfand (?))

TOP 4: Auswertung Sportfest

  • vergleichsweise schlecht besucht
  • Werbung spät
  • Anmeldung spät
  • Robert von den Geos hat das gerockt
  • Frisbee ist auf den Nachbarplatz ausgewichen, das war cool, Absprache mit dem Platzwart hat zum ersten Mal funktioniert, er hat den Leuten Bescheid gesagt
  • wie fanden wir das, dass wir uns da rausgehalten haben? Ja, in Ordnung, mal gucken, wie Golm rockt läuft
  • Änderungen was das Einkaufen angeht: mehr Brötchen bzw. bei Kaufland vorbestellen
  • Fladenbrot kaufen, das kann man auch vorbestellen
  • mehr Ketchup, mehr Senf

TOP 5: FSR Arbeitskultur

  • was im FSR stört? kein konzentriertes Arbeiten während der Sitzung
  • wir sollten öfter grillen/ getrennt von den Sitzungen
  • in Zukunft treffen wir uns um 18.00 Uhr in der Mensa freiwillig vor der Sitzung
  • E-Mails: Zuständigkeiten: Antworten auf externe E-Mails: FSR in cc
  • E-Mails antworten: Auch wenn jemand NICHT kann, einfach mal antworten, dass man NICHT kann und bei Diskussionsfragen auch über den Verteiler antworten
  • Sitzungsleitung rotieren: Sitzung vorbereiten, Einladung schicken, Protokoll schreiben, Nachbereitung der Sitzung,
  • niemand muss das alleine machen, Bildung von Pärchen
  • Diskussion: Zweifel, wie machen wir das alles?
  • keine Benennung eines Vorsitzenden auf der konstituierenden Sitzung, sondern stattdessen nach einem Monat einen neuen Vorsitzenden wählen
  • Es existiert eine guideline zum Jahresablauf eines FSRs auf dem Rechner (FSR-Agenda)

nächste Sitzung: 04.07.2011 19:15 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.