Sitzung 13.09.2010

Protokoll Fsr BCE 13.09.2010

Anwesende Stimmberechtigte (10):
Eileen, Martin F., Christin, Ferdinand*, Erika, Dörthe, Tamara, Lydia, Teresa, Moritz*
*später dazugekommen

TOPs

  1. letztes Sitzungsprotokoll und Berichte

  2. Berichte

  3. AUA

  4. Erstibetreuung

  5. Lehrevaluation
  6. sonstiges

TOP I: letztes Sitzungsprotokoll

  • Schlüsselverteilung wurde gekürzt
  • keine weiteren offenen Punkte
  • enhält AUA-Vorschläge
  • Abstimmung: 6:0:2 (ja:nein:Enthaltung)

TOP II: Berichte

Klausurenbeschluss:

  • keine weitere Erkenntnisse
  • Christin bleibt in Kontakt mit Prof. Püschel

Doppel-VeFa

  • Finanz-Verteiler konnte aufgrund nicht abstimmungsfähiger VeFa neu beschlossen werden
  • alter Schlüssel gilt weiter, nach Anhebung der Sockelbeträge in den letzten Jahren
  • Fsr erwartet ähnliche Summe an Finanzmittel für Haushaltsjahr 2010/2011 wie 2009/2010

IR Bio

  • neuer Institutsrat konstitutiert
  • studentische Vertreter siehe Protokoll vom 23.08.2010
  • LA-Studienordnung noch nicht durch Senat, da LP-Verteilung über Semester im Masterstudiengang nicht zulässig ist
  • Überschneidung mit Zeitfenstermodell
  • klärendes Gespräch mit VP Grünewald bis auf weiteres vertagt, da System neu überdacht wird
  • studentischer Vertreter aus der organismischen Biologie für Studienkommission dringend gesucht!

Spinde im Haus 25/26

  • keine Rückmeldung der Geos auf Melissas Anfrage
  • Moritz spricht Fsr-Vertreter direkt an

neue BaChem-Ordnung

  • Problem mit Erbringung der 12LP Schlüsselqualis in dem ersten 4 Semestern
  • Auslegungsfrage muss geklärt werden
  • Moritz fragt bei Christian an, wie das in Gremien diskutiert wurde
  • zum Nachlesen hier der Link zur Studienordnung
  • fragliche Punkte auf Seite 5,9 und 19

Vernetzungstreffen

  • Termin: 24.09.2010 ab 17Uhr
  • Ort: AL/T-Haus
  • Eileen fragt noch einmal bei Patrick Zusagen ab

Rezensionen

  • Anne hat alte Rezensionen per Mail eingesammelt
  • Weiterleitung demnächst an Martin F. zur Online-Veröffentlichung
  • Lydia erstellt neue Liste, nimmt aber auch Wünsche entgegen z.B. bei Mail-Anfragen
  • Zusammenarbeit mit Thieme sehr konstruktiv

TOP III AUA

  • Vorschläge siehe letztes Protokoll
  • Termin möglichst am 20.11.2010 (Samstag)
  • 2 Anfragen werden parallel gestellt
  • Tamara fragt im Naturkundemuseum Berlin nach Führung durch Sammlung an
  • Martin F. erkundigt sich nach Führung durch Biodiesel-Raffinerie in Wittenberge
  • Notfallvariante: Gunther von Hagens Schauwerkstatt in Guben am selben Termin

TOP IV Erstibetreuung

Einführungswoche

  • 1. Kneipenabend im Gutenberg am 20.10.um 20Uhr steht
  • Ertsti-Heft fehlen noch Stundenpläne
  • VVZ erscheint am 15.09.2010
  • Eileen erfragt Studentenzahlen im D2
  • Moritz bereitet Druckauftrag für Ersti-Hefte vor
  • Lydia lässt Druckauftrag beim AStA stempeln und unterschreiben und gibt Datei beim AVZ ab
  • CIP-Pool-Anmeldungen als Einleger für die Ersti-Hefte sind angefragt, genaue Studi-Zahlen werden noch benötigt

Ersti-Fahrt

  • Termin: 05. – 07.11.2010
  • Fsr-Mitglieder: Eileen, Tamara, Ferdinand, Teresa, Martin F., Dörthe?, Erika?. Lydia
  • Freitagabend sollte ausgestaltet werden
  • Tamara kümmert sich um Freitagabendaktivität (z.B. Kennenlernspiel)
  • Martin F. verantwortlich für Einkauf und Verpflegung (Wünsche per Mail an ihn! z.B. Hühnerfrikassee)
  • Workshop muss organisiert werden
  • erste Ideensammlung auf Fsr-Fahrt bereits geschehen
  • Martin F. stellt in nächsten Tagen Sammlung über Ideen und Konzepte zusammen und schickt über Verteiler
  • auf nächster Fsr-Sitzung sollten Verantwortliche benannt werden und Konzept entwickelt werden

TOP V Lehrevaluation

  • Rückmeldung an Dörthe zu Gesprächen mit Dozenten sollten von jedem gemacht werden
  • noch wenig Rückmeldung bisher
  • im WiSe sollten MatNat-Fsrs sich dazu nochmals vernetzen und Erfahrungen austauschen

TOP VI sonstiges

  • Ferdinand geht als Fsr-Vertreter zu Master Bioinfo Einführungsveranstaltung

nächster Sitzungstermin: 27.09.2010 18Uhr c.t.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.