Sitzung 26.10.2010

Protokoll Fsr-BCE Sitzung vom 26.10.2009

Anwesende Stimmberechtigte:
Martin F., Martin R, Jenny R., Christin L., Elisabeth W., Dörthe G., Karsten R., Christian B., Carolin C., Anne B., Jan-Uwe W., Moritz M., Sebastian H.
Anwesende Gäste:
Franca

TOPs:

  1. letztes Sitzungsprotokoll

  2. Berichte

  3. VLU

  4. Ersti-Fahrt

  5. Gemeinsame Sitzung MathNat-Fsrs

  6. JCF

  7. Weihnachtsfeier

  8. Sonstiges

TOP I: Sitzungsprotokoll 12.10.:

  • Christian Geld für Tutoroien OC-Nebenfach: noch keine Ergebnisse
  • Institut für Biologie und Biochemie (IBB) hat für dieses Haushaltsjahr keine Gelder mehr zur Verfügung

TOP II: Berichte

  • Besprechung mit Prof Schmidt auf nächster Sitzung
  • Caro holt BBW-Meinungen ein

FakRat

  • apl.-Prof-Antrag Ernis (Anne als Vertreter in der Berufungskommission)
  • Ernis werden mit zusätzlicher Technik/Beamern und ähnlichem ausgestattet
  • Lehrevaluation-Sitzung mit Frau Kempten vom Studiendekan nicht direkt angesprochen

VeFa

  • AStA bekommt nach Ablauf der Rücktrittsfrist Ausdrucke aller Pflichtveranstaltungen aus PULS
  • initiieren von neuen LV mgl., vor allem Erziehungswissenschaften betroffen
  • Problem: Zeitpunkt für neue LV meist schon zu spät (4.-5. Woche des Semesters nach vorgestelltem Verfahren)
  • Studenten sollen PULS-Ausdrücke jetzt schon zum AStA bringen um Verfahren zu beschleunigen
  • keine Lösungsansätze für MatNat-Fakultät
  • Vorstellung des neuen AStAs
  • Semesterticket: ca 22€ Rückzahlung für alle Studenten, Verfahren noch nicht klar
  • 04.11.09 13Uhr Vollversammlung Raum wird bekannt gegeben(weitere Bildungsstreikdemo 17.11.09 Innenstadt Potsdam, Workshop-Woche rings herum)
  • Workshop „Erstsemesterbetreuung“ à Martin zusammen mit Jeannine vom Fsr-Primarstufe
  • Neues Präsidium wurde gewählt (Europ. Medienwissenschaften, HPI, BCE + Saskia)

IR Bio

  • Aktuelle Studentenzahlen BBW:
  • 1. Semester: 152, 3. Semester: 108, 5. Semester: 73
  • Nachbesetzung vakanter Professuren: Mikrobio zum 01.04.2010, Biotech und Genetik noch nicht absehbar, Verhandlungen schreiten aber voran
  • Webauftritt des IBB wird überarbeitet
  • Martin brachte nochmal Moodle ins Spiel, als Alternative zu Skripten auf den AG-Seiten der Profs
  • Blockmodell für LA-Studenten
  • Ist daran noch etwas zu verändern?
  • Start mit wahrscheinlich SoSe 2010
  • Probephase: LA-Studenten bekommen Vorzugsrecht bei der Stundenplanung
  • Moritz und Jan-Uwe verfolgen die Entwicklung und erstatten regelmäßig Bericht
  • Tutorensystem: IBB will zum WiSe 10/11 ein Tutorensystem etablieren, ca. 12-15 Tutoren pro Semester vor allem für Erstsemester
  • Ziel: Abbrecherquote nach dem 1. Semester drücken
  • Frau Prof. Gaedke sammelt Hinweise, Sandra Schmöckel (Erstsemestertutorin) arbeitet zu
  • Anstellung der Leute als SHKs über IBB
  • Prof. Dr. Jeltsch wird abgeworben von der Uni Hohenheim
  • Bleibeverhandlung mit der UP, Laudatio von Studenten um Prof. Jeltsch zu halten (Martin koordiniert)

Evaluationssitzung:

  • Feststellen von bereits durchgeführter Lehrevaluation durch Fsrs
  • in den meisten Fsrs der MatNat (außer Infos)
  • PEP-Platform wurde von Dr. Pohlenz vorgestellt
  • Ergebnisse aus PEP landen beim Dekan der MatNat-Fakultät laut Evaluationssatzung der UP
  • keine Handhabe für Fsr: größter Kritikpunkt der Fsrs und Sudiendekans
  • möglicher Einsatz des PEP zur Workload-Erhebung
  • nächste Evaluationssitzung (11.11. 15Uhr): Vorstellung der Evaluationssysteme der einzelnen Fsrs
  • HPI hat Online-Befragung etabliert: Wie funktioniert dieses System (nächste Evaluationssitzung)

TOP III: VLU

  • Rücklauf zu den Dozenten muss noch erledigt werden (Franca)
  • Veränderung zum VLU-Vordruck wurden angenommen
  • Druckauftrag durch Felix

TOP IV: Erstifahrt

  • 06.11.09 Abfahrt (Golm): 16Uhr (Martin R., Christian B.), 18Uhr (der Rest)
  • Jenny mit Auto (Fsr-Zeug)
  • Martin mit Auto von Berlin + Gerda (Einkauf)
  • Freitag: Spaghetti-Bolognese + vegetarische Sauce
  • Samstag: Reis + Putengeschnetzeltes + vegetarische Alternative
  • Spiele: Poker (Jenny, Moritz)
  • Programm:
  • Jenny: Samstag nach Frühstück Einleitung in Fsr-Arbeit
  • Workshop: Seb und Martin arbeiten am Mittwoch Workshop aus
  • ungefähre Rollenverteilung
  • Rumschicken zum Wochenende
  • Vorbereitung auf die Rolle
  • Infomail an Erstis und Fsr-Teilnehmer am 04.11.09 nach Kneipenabend

TOP V Gemeinsame Sitzung Fsr MatNat

  • keine wichtigen Themen zurzeit
  • Sitzung wenn relevante Themen
  • Kurzschließen mit anderen Fsrs zum VeFa-Antrag

TOP VI JCF

  • Kommunikation mit dem JCF und Fsr (Jan-Uwe) noch nicht zufrieden stellend
  • Jan-Uwe klärt Angelegenheit

TOP VII Weihnachtsfeier mit den Maphys

  • Maphys haben bereits Termin festgelegt (17.12. KuZe)
  • Vorschlag: Weihnachtsfeier im Lesecafé
  • Lesecafé wahrscheinlich zu klein
  • Ausschank muss gemacht werden
  • Alternative: Weihnachtsfeier im Nil
  • mgl. Datum: 07./08./09.12.09 19Uhr (18 Uhr Einlass)
  • Abstimmung: Für Lesecafé: 4 Nil: 7 Enthaltungen: 2
  • Kontrolle des Nils?
  • Alex als DJ (Gerda kümmert sich)
  • Vollversammlung (Veränderung der Wahlordnung und Satzung)
  • Raum am N.P. ab 18Uhr für Vollversammlung à Martin
  • Dörthe kümmert sich um Nil
  • Lesecafé als Alternative für kleinere Feiern (Ersti-Party nächstes Jahr, öffentliche Fsr-Sitzungen etc.)

TOP VIII Sonstiges

  • Schlüssel für Briefkasten Maulbeerallee an Christin
  • Pinnwand Maulbeerallee: im Haus 2a, muss regelmäßig überprüft werden
  • Hausmeister bringt Pinnwand an (Caro kümmert sich)
  • AUA – Karsten fragt nach Führungen ab 17Uhr, Alternative: samstags
  • Werbung für Angebote an Studenten: der Fsr wirbt für keine kommerziellen Projekte/Personen
  • Abstimmung Flyer auslegen ja (4) nein (5) Enthaltungen (4), keine absolute Mehrheit: Flyer werden erstmal nicht ausgelegt, Sachverhalt verlangt weiterer Diskussion
  • Antrag an das VeFa-Präsidium zur Aufgabenverteilung im VeFa-Präsiduum: Besprechung mit Felix (Jenny)
  • Abstimmung: 10:0:3 (ja:nein:Enth.)
  • weitere Fsrs für den Antrag: Kurzschließen mit anderen MatNat-Fsrs
  • Fsr-Plakate: 2 Maulbeerallee, 1 Rehbrücke
  • BIEM-CEIP Gründungsveranstaltung 24.11. 17Uhr Haus 25 F0.01
  • Frau Bierwagen meldet sich in Bezug Schülerbetreuung nochmals

Nächste Sitzung:  09.11.09

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.