Sitzungsprotokoll vom 27.05.2014

Protokoll FSR-BCE 27.05.2014

19. Sitzung , Beginn: 18 Uhr

 

Anwesende Stimmberechtigte (8 / 15):

Alexandra, Pascal, Tina (bis 20:00), Bruno, Hanna, Philipp, Franca (bis 20:00), Steffi, Marianne ab 19:30 Uhr

Assoziierte Mitglieder (2/4): Josephine (bis 20:00), Maria

 

Gäste: Astrid

Beschlüsse (Ja/Nein/Enthaltung)

          Abstimmung für den Wahlausschussvorsitzenden: Moritz (-wenn er es annimmt?) (10/0/0)

          Beschluss: Anzahl der Stimmen pro Student: 3 (10/0/0) für die FSR-Wahl

          Finanzen: Kosten für Werbung und Wahlen: 50 € (8/0/0)

          Umlaufbeschluss – Bachelorinfotag:
 1) Finanzen: Einkauf in Höhe von 300 €: (9/0/6)
 2) kostenlose Verteilung des Grillgutes: (6/3/6)

TOPs

I. Protokoll

II. Berichte

III. FSR-Wahl

IV. FSR-Fahrt

V. Unterstützung des ATB (Leibnitz-Institut für Agrartechnik Potsdam)

VI. Einführungsveranstaltung ausländischer Studenten

VII. Evaluation

VIII. Biowisschenschaften Informationstag / Bachelorinformationstag

IX. Sonstiges

TOP I: Protokolle

          Protokoll Bestätigung vom 13.05.2014 (7/0/3)

TOP II: Berichte

Institutsrat Biowissenschaften:

          Tages Ordnung für den Do, 5.6.2014 um 14:30 Uhr in Golm
– Molekularbiologie als Praktikum sollte erhalten bleiben und nicht als Wahlpflichtfach eingeführt werden, da wenige Studenten das wählen würden.
In dem FSR wird das aber auch diskutiert, ob die Studenten nicht fakultativ das Praktikum machen können. à Soll nochmal im Institutsrat angesprochen werden.

          Prof. Ignatova wird gehen à Ihre Professur wird ausgeschrieben werden.

Berufungskommission:

          Ruf für die Honoraprofessur für A. Ferni: Franca wird unsere 3 Kandidatenvorschläge an Bernd Müller-Röber schicken

Vefa:

          Beim Math.-Nat.-Sportfest wurden rote Zahlen geschrieben

          Dev|p wurde vorgestellt

          Überarbeitung der Geschäftsordnung der VeFa

          NightLine: Finanzierung über die VeFa

Golm Rockt:

          Steffi und Tina waren beim Treffen

          Schichtplan ist bei der MaPhy-Seite bereits online – auf deren Eventseite

          Werbung, Plakatieren, Flyer: Start: nächste Woche (erste Juni Woche)

          Für nächste Mal Grillen (durch das Sportfest): Briefing auf was geachtet werden muss.

          Große Einladungswelle: 1000 Facebook-Einladungen, Werbung in Berlin, Radio und TV wurde informiert

          Bei Plus ist alles in Ordnung, bei Minus: Golmer-FSRs muss das tragen

TOP III: FSR-Wahl

          Innerhalb der nächsten 4 Tage muss die Wahl raus sein, da es sonst zu knapp wird

          Am 10.6.2014 ist Tag der Biowissenschaften à wird genutzt, um gleich Werbung zu machen, dann sind die Wahlen am 8.-10.Juli 9:30 bis 15:30 Uhr

          In Maulbeerallee, in Rehbrücke auch Wählen?

          In Rehbrücke wäre sinnvoll: Wahlen am Mittwoch, 09.07.2014, von 9:30 – 10:30 (vor der Vorlesung)

          Wahlausschuss wollten sein: Tommy, Moritz, Pascal

          Bis 17.06.2014 müssen sich alle Studenten, die sich gern im FSR engagieren möchten, anmelden – Aufforderungsemail an die Studenten muss von Tommy oder Moritz gesendet werden – Frist für Studenten wird bis auf den 16.06.2014 gesendet

          Abstimmung für den Wahlausschusvorsitzenden: Moritz (?wenn er es annimmt?) (10/0/0)

          Werbung: durch Plakate

          Beschluss: Anzahl der Stimmen pro Student: 3 (10/0/0)

          Was an die ASTA und das Präsidium muss (Wahlausschreibung)

Aufforderung zur Abgabe von Wahlvorschlägen bis zum 13.06.

Bekanntmachung der zur Wahlstehenden Vertreter am 16.06.

Datum des Wahltages: 8., 9., 10.Juli 2014 Zeit muss dann mit festgelegt werden
            Am 8. Golm: 9:30 – 15:30

Am 9. Rehbrücke: 9:30 – 10:30
Am 9. Maulbeerallee: 11:30 – 15:00
Am 10. Golm: 9:30 – 15:30

Anzahl der zu wählenden Mitglieder = 16

Darstellung des Wahlsystems – nach Grundsätzen der Mehrheitswahl, durch ankreuzen, Anzahl der Stimmen pro Student: 3

          Kosten für Werbung und Wahlen: 50 € (8/0/0)

TOP IV: FSR-Fahrt

          Alternativ Vorschlag des Ortes für Gülpe – Außenstelle der UP

          Am 27./29. Juni, oder 20.-22. Juni – wir fragen an, wie in Gülpen Zeit ist – Maria macht das

TOP V: Unterstützung des ATB (Leibnitz-Institut für Agrartechnik Potsdam)

          Anfrage des ATB zur Weiterleitung von Stellenangeboten für Studenten und Präsentationen über unseren Email-Verteiler wird positiv beantwortet.

          Werbung wird nicht weitergeleitet.

TOP VI: Einführungsveranstaltung ausländischer Studenten

          Aufgrund von Zeitmangel auf nächste Sitzung verschoben

TOP VII: Evaluation

          Dieses Jahr komplett online

          Steffi wird eine PowerPointPräsentation weiterleiten, für Studenten und Dozenten, damit sie wissen, wie man dahin kommt

          Evaluationswoche vom 16.-22.2014

          Dozenten sollen auch einen Link an ihre Studenten schicken, damit diese auch evaluieren. Die Studenten sollen mit Smartphone, Tablet, Computer in der Vorlesung evaluieren

          Belohnung, wenn ein bestimmter Prozentsatz an Studenten an der Evaluation teilnehmen. Was die Belohnung sein soll steht noch aus.

          PEP hat Pilotprojekt: um die Freitextbögen zu verbessern

TOP VIII: Biowissenschaften Informationstag / Bachelorinformationstag

          Am 10.6.2014, Mittwoch

          Lehrämtler wurden sonst nicht eingeladen, wird jetzt geändert

          Moritz wird im Aushang den Titel ändern.

          Grillen über Mittag – Es gibt: Bratwurst (100x), Fleisch (100x), Käse (50x) (für 1€, wird per Umlaufbeschluss beschlossen) und gleichzeitige Werbung für FSR-Fahrt und den FSR-Arbeit

          Abstimmung über Einkauf und gratis Verteilung: siehe „Umlaufbeschluss – Bachelorinfotag“

TOP IX: Sonstiges

          Briefkasten im Haus 25 Zettel rankleben, sodass Briefe in Haus 26 landen à Alex macht das

          DJ der SÖF: Werkvertrag muss zu jeder Veranstaltung, die wir machen, mitgenommen werden.

          Rechnung muss auch zeitnah überwiesen werden

          Finanzen wurden geprüft durch Tommy und Steffi, um Rechnungen und den DJ zu bezahlen

          Zukünftig, um die Arbeit des Finanzers zu erleichtern: Beschlüsse über Geld fett drucken

 

Nächste Sitzung: Do, 12.06.2014

Anhänge:

 

  1. Umlaufbeschluss – Bachelorinfotag:

                   1) Finanzen: Einkauf in Höhe von 300 €: (9/0/6)

2) kostenlose Verteilung des Grillgutes: (6/3/6)

Am 30.05.2014 11:58 schrieb Stefanie:

liebe leute,

2 Abstimmungen nötig für das Grillen am 10.06:

  1. 300 Euro für den Einkauf
  2. kostenlose Verteilung des Grillguts

Bitte bis Mittwoch, den 4.5.2014 abstimmen!

lg steffi

Abstimmung:

Am 30.05.2014 12:03 schrieb Philipp:

   1) ja

   2) ja

   lg philipp

Am 30.05.2014 12:07 schrieb Philipp:

ach verdammt, konzentrieren muss man sich …:
also meine Abstimmung bitte nicht zählen, sondern diese hier:
1) ja
2) nein, ich bin für 1 € (oder 50 ct)
lg philipp

Am 30.05.2014 12:39 schrieb Stefanie:

   1) ja

   2) nein, bin auch für 1Euro

   lg steffi

Am 30.05.2014 19:07 schrieb Marianne:

   1) Ja

   2) Ja

   Jeder Student zahlt mit seinen Semestergebühren einen Teil an den Asta,

   der wiederum die FSRs finanziert und ich finde es gut, dass die Studis

   auch mal direkt davon profitieren und nichts für das Grillen zahlen sollten.

   Lg

Am 31.05.2014 01:22 schrieb Tabea:

   Für beides ja 🙂

   Tabea

Am 31.05.2014 11:20 schrieb Hanna:

   1) ja

   zu 2) bin ich auch für nen euro!

Am 31.05.2014 18:25 schrieb Moritz:

   Ich vermute, dass bis zum 5.06. abzustimmen ist

   1) ja

   2) für kostenloses ausgeben!

Am 01.06.2014 18:58 schrieb Juliane:

   1) dafür

   2) dafür

   Viele Grüße, Juliane Wolf

Am 04.06.2014 10:32 schrieb Pasca:

   1) Ja

   2) Ja

   Liebe Grüße, Pascal

Am 04.06.2014 16:03 schrieb Alex:

   1) Ja

   2) Ja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.