Protokoll vom 04.09.2015

3. Sitzung, Beginn: 18 Uhr

Anwesende Stimmberechtigte (9 / 16):
Tabea,  Esther, Johannes (Z.), Josephine, Jost (Bis 19:30), Merlin, Niklas, Sandra, Susi

Assoziierte Mitglieder (1/ 6): Philipp (bis 19:10)

Gäste:

Beschlüsse (Ja/Nein/Enthaltung)

  • 200€ für Grillen am 01.10. (9/0/0)
  • 630€ für Bestellung von 19 Pullovern & 19 Tshirts (9/0/0)
  • 500€ Umlaufbeschluss über Ersti-Heft Druck (s. Anhang). Ja/Nein/Enthaltung (11/0/5)
  • Umlaufbeschluss Verlagerung ins alte Haushaltsjahr (9/0/7)
  • Umlaufbeschluss: Erstifrühstück (9/1/6), Flyer (10/0/6)

 

TOP’s

I. Protokoll
II. Berichte
III. Ersti-Tage & Ersti-Einführung
IV. Finanzen/ Anträge
V. Berufungskommission Ernährungswissenschaften
VI. Wechsel zu Owncloud
VII. Sonstiges

I. Protokolle

  • Protokoll Bestätigung vom 27.07.2015 (10/0/0)

II. Berichte

 

III. Ersti-Tage & Ersti-Einführung

  • Lokalitäten für Kneipenabende
    • Steffi hat sich um Ersti-Party am 21.10. gekümmert
    • Jost hat Palm Beach (Berlin) für den 14.10. reserviert
    • Kneipenabend in Potsdam findet am 07.10. im Hr. Lehmanns statt. Jost kümmert sich um weitere Planung
  • Ersti-Fahrt
    • Preis für 2015: 15€
    • Location für nächstes Jahr wird nach dieser Jahr nach der Fahrt nochmal besprochen
  • Fragefrühstück
    • 05.10.
    • Jost übernimmt Planung
    • Anja würde sich beim Einkaufen beteiligen (Mail)
    • Dieses Jahr 09:00-14:00
  • Jost schickt Doodle mit Terminen für Sprechzeiten herum
  • Einführungsveranstaltungen
    • LABiologie: 01.10 13:00
    • LAChemie: 01.10 10:00
    • Chemie: 01.10 10:00
    • Biow: 01.10: 12:00
    • Ernis: 07.10. 10:00
    • Am Tag der Veranstaltungen soll gegrillt werden (10/0/0)
  • Jost fragt noch mal nach Stundenpläne für Ernis & Chemie

IV. Finanzen/ Anträge

  • Antrag für Kittel ist bestätigt und Bestellung kann durchgeführt werden
  • FSR Fahrt kann nicht komplett abgerechnet werden, da Eigenbeteiligung von 20% nicht erfüllt wurde.
    • Esther und Josephine schicken Email mit Zahlungsdetails herum (5€ p.P.)
  • In Zukunft muss alles 1:1 verkauft werden (Grillgut, Getränke etc.)
  • Steffi hat Tüten bestellt und würde Kittel am Wochenende bestellen

V. Berufungs- und Studienkommission Ernährungswissenschaften

  • Masterstudiengang Toxikologie soll eingeführt werden
    • Esther wurde mit einem Vorschlag von 4 Studierenden für die Studienkommission konfrontiert.
    • Da keine Rückmeldung vom restlichen FSR kam, hat Esther das zunächst bestätigt
  • Berufungskommission WC Professur
    • 1. Termin bisher ohne studentisches Mitglied, da Esther nicht kann und Stellvertretung abwesend ist.
    • 22.09. 09:00-10:00 in Rehbrücke
    • Esther schickt noch mal eine Email mit dem Termin herum

VI. Wechsel zu Owncloud (Box.UP)

  • Wechsel zur Box.UP bestätigt (10/0/0)

VII. Sonstiges

  • Besuchergruppe aus Venezuela
    • 08.10. 15:30-16:00
    • Tabea fragt nach weiteren Informationen
  • FSR-Tshirts & Pullover werden bestellt
  • Briefmarken müssen besorgt werden

 

Nächste Sitzung: Ende September (Jojo schickt Doodle rum)

 

 Anhang:

Umlaufbeschluss über Ersti-Heft Druck  (11/0/5)

Niklas Endres <nendres@uni-potsdam.de>                                  15. Sept.
Hallo ihr lieben,

so wie ich das sehe haben wir bisher noch nicht über ErstiHefte abgestimmt. Ich konnte die Zahl von letztem Jahr in keinem Protokoll finden, aber die Jahre davor haben wir 400 bestellt. Außerdem waren die Hefte letztes jahr etwas knapp, weshalb ich für dieses Jahr vorschlagen würde:

Anzahl der Hefte: 450

Abzustimmender Betrag: 500€ (letztes jahr waren es 400€)

Beste Grüße

Niklas

Niklas Endres <nendres@uni-potsdam.de>                                  15. Sept.

Ich bin dafür 😉

Hanna Freundt <freundt@uni-potsdam.de>                                 15. Sept.

Bin auch dafür
Hanna

 

Susan Friedrich <susan.friedrich96@gmail.com>                        15. Sept.

Auch dafür

Susi

 

Stefanie Irmer-Stooff <irmersto@uni-potsdam.de>                      15. Sept.

dafür

 

Christina Hedderich <chedderi@uni-potsdam.de>                        15. Sept.

Ebenfalls dafür!

Gruß,
Tina

Anja Tschiersch <tschiers@uni-potsdam.de>                                      15. Sept.

Bin dafür

Johannes Teubner <frozensun92@googlemail.com>                   15. Sept.

 Ich bin auch dafür!

LG Jojo

Jost Lühle <jost.luehle@googlemail.com>                                               15. Sept.   

Bin dafür!
Jost

Sandra Leu <sanleu@uni-potsdam.de>                                                     15. Sept.   

Jaaa

Martha Sander <marsande@uni-potsdam.de>                                      16. Sept.

Ich stimme auch zu.
LG Maria

Alexandra Pfennig <alpfenni@uni-potsdam.de>                                 16. Sept.

bin auch dafür
lg alex

Josephine Pötzsch <jopoetzs@uni-potsdam.de>                                 16. Sept.

Jap

Svenja Sohr <svsohr@uni-potsdam.de>                                                   16. Sept.

Ich stimme auch für die 500 Euro 🙂

 

Umlaufbeschluss Verlagerung ins alte Haushaltsjahr (9/0/7)

Josephine Pötzsch <jopoetzs@uni-potsdam.de>                                             29.09.15
Hallo ihr Lieben,

um den Haushalt für dieses Jahr ein wenig zu entlasten, würde ich vorschlagen, die Ausgaben für das Erstifrühstück am 5.10. und die Einführungsveranstaltungen am 1.10. und am 7.10. noch mit im alten Haushaltsjahr abzurechnen, das ist möglich.
Also bitte einmal alle abstimmen.

Liebe Grüße
Josephine und Esther

——-
Finanzerin und Stellvertretende Finanzerin des Fachschaftsrats Biologie, Chemie und Ernährungswissenschaft
der Universität Potsdam

FSR BCE
Karl-Liebknecht-Straße 24/25
Haus 26, Raum 0.58
14476 Golm

Esther Klein <esklein@uni-potsdam.de>                                      29.09.15
Dafür! 😀
Josephine Pötzsch <jopoetzs@uni-potsdam.de>                         29.09.15Umlaufbeschluss: Erstifrühstück (9/1/6), Flyer (10/0/6)
Ich bin übrigens dafür 😉
Johannes Teubner <frozensun92@googlemail.com>                     29.09.15
Dafür!
Jost Lühle <jost.luehle@googlemail.com>                                       29.09.15
Dafür!
Johannes Zenker <jzenker@uni-potsdam.de>                                29.09.15
Dafür
Niklas Endres <nendres@uni-potsdam.de>                                       29.09.15
Dafür
Svenja Sohr <svsohr@uni-potsdam.de>                                               29.09.15
Klar wenn es Euch was bringt.
Bin dafür.
Susan Friedrich <susan.friedrich96@gmail.com>                           29.09.15
Dafür
Sandra Leu <sanleu@uni-potsdam.de>                                                29.09.15
Auch dafür
Umlaufbeschluss: Erstifrühstück (9/1/6), Flyer (10/0/6)

Niklas Endres <nendres@uni-potsdam.de>                        30. Sep.

Moin moin,

ein weiterer Umlaufbeschluss:
Druck 250 Flyer Ersti-Termine: 26,46€
Verpflegung Ersti-Frühstück: 100€

LG

Niklas

Anja Tschiersch <tschiers@uni-potsdam.de>                             30. Sep.

Hey, Ich bin beidem dafür,
LG Anja
PS.: Brötchen für den 5.10 sind bestellt und den Einkauf erledige ich mit Hanna zusammen ab 7:30 bei Kaufland in der Zeppelinstr..

Johannes Teubner <frozensun92@googlemail.com>               30. Sep.

Bin auch bei beidem dafür!

LG Jojo

Maximilian Klein <info238@web.de>                                   30. Sep.

Ein kräftiges Aye von mir

Max

Josephine Pötzsch <jopoetzs@uni-potsdam.de>                              30. Sep.

Jap für beides 🙂

LG

Jost Lühle <jost.luehle@googlemail.com>                        30. Sep.

Dafür^2

Sandra Leu <sanleu@uni-potsdam.de>                                  30. Sep.

bin auch für beides

Martha Sander <marsande@uni-potsdam.de>                                   1.Okt.

ja beides in ordnung
grüße aus russland, maria

Svenja Sohr <svsohr@uni-potsdam.de>                                      3. Okt.

Ich bin für die Flyer, aber die 100 Euro finde ich zu viel…

Liebe Grüße Svenja

Niklas Endres <nendres@uni-potsdam.de>                                  3. Okt.

Letztes Jahr haben wir 97€ ausgegeben, also halte ich das für realistisch. Außerdem gibt das ja nur einen Rahmen an. Keiner sagt, dass wir nicht weniger ausgeben können 😉

LG
Niklas

Tabea Brieler <brieler@uni-potsdam.de>                                   3. Okt.

Bin auch für die Flyer und die Summe.

Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.